archäologiedigitale

Die digitale Archäologie ist ein noch recht junger Zweig der Archäologie, die aber mittlerweile zum Standard innerhalb des archäologischen Dokumentationswesens bei Ausgrabungen geworden ist. Und sie wird auch bei vielen innovativen Forschungsansätzen, jedoch recht unterschiedlich, eingesetzt. Um einen Überblick der zahlreichen Methoden der digitalen Archäologie zu bekommen, wird in einer fortlaufenden Recherche und Monitoring der State of the Art erfasst. Aus diesem nichtstatischen Ist-Zustand können neue Perspektiven der digitalen Archäologie entwickelt und diskutiert werden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Armin Volkmann (2012, 17. September). archäologiedigitale. Objekte.Digitalität.Hochschulen. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bbvj