Archäometrie

Der Teilbereich der Archäometrie ist in den Altertumswissenschaften als Schnittstelle zu den Naturwissenschaften, wie Paläontologie, (Paläo-)Anthropologie und Zoologie, Biologie (insbesondre der Genetik), Botanik und Geowissenschaften, zu verstehen. Es besteht hier ein interdisziplinär fließender Übergang, wobei darüber hinaus besonders Methoden der Werkstoffkunde und Materialprüfung, Mineralogie und Physik (Atom- und Geophysik) angewandt und entwickelt werden.

Weitere Infos zur Archäometrie auf folgenden Web-Seiten:

Arbeitskreis Archäometrie (externer Link)

Archäometrie (externer Link)

Archäometrie Frankfurt (externer Link)

Reis-Engelhorn Museum Mannheim/Universität Heidelberg, Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie (externer Link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.